Gitarre

Mittwoch von 14:15 bis 16.30 Uhr (Gruppen je 30 Min) | Anzahl Schüler: max. 5 | Klasse 1-4

Die Kinder werden in kleinen Gruppen gemeinsam an das Gitarrenspiel herangeführt. Elemente des Unterrichts sind:

  • Erlernen von Grundakkorden
  • Melodiespiel mit Wechselschlag
  • Erlernen von Notennamen
  • Gitarre als Gesangsbegleitung
  • Erarbeiten von Liedern und Musikstücken

Der Gitarrenunterricht soll die musische Entfaltung der Kinder unterstützen und festigen, die Freude an der Musik wecken und intensivieren und ihr Musikverständnis fördern.

Durch die Vielseitigkeit der Gitarrenmusik (Gesangbegleitung mit Akkorden, Melodiespiel) und das Erlernen altersgerechter Musikstücke schafft der Gitarrenunterricht ein wichtiges Fundament für die musikalische Entwicklung des Kindes.

Rolf Springer

Diplom – Musiker

Studium am Conservatorium Rotterdam

Kontakt per Mail

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.